Klar gegliederte Eingabemasken unterstützen Sie und sichern eine schnelle und einfache Dokumentation. Das direkte Erfassen von Befunden mit Hilfe der Ampelfunktion ist ebenso möglich wie die differenzierte Befunddarstellung.

Zur Veranschaulichung können die Befunde in einer schematischen Grafik eingezeichnet werden. Durch konfigurierbare Formulierungen von Textbausteinen sind Anpassungen an den klinikinternen Sprachgebrauch möglich.

 

Die vom Ultraschallgerät übermittelten Bilder werden zur Patientin abgespeichert. Befunde vorhergegangenen Kontrollbesuchen können unverändert übernommen werden. Die Integration eines Bildmanagementsystems über Framegrabbing- oder DICOM-Anbindung rundet das Modul NEXUS / GYNÄKOLOGIE ab. NEXUS / GYNÄKOLOGIE ist die ideale Ergänzung zu NEXUS / GEBURTSHILFE.

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Kontakt

Kontakt

Ihr Ansprechpartner


  • NEXUS / DIS GmbH
  • Hanauer Landstraße 293
  • D-60314 Frankfurt am Main